Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken

Neuer Bankenstresstest zuverlässiger?

28. März 2011 –

Nachdem im vergangenen Jahr der EU-Stresstest für Banken im Nachhinein als eher zu weich und damit als wenig aussagekräftig erachtet wurde, soll der Bankenstresstest eher deutlich härter zur Sache gehen.

Der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, Michael Kemmer, äußerte sich mittlerweile klar zum neuen Stresstest: „Die Messlatte liegt in vielen Punkten höher als im letzten Jahr. Die Kriterien wurden teilweise deutlich verschärft und das ist gut.“ Dennoch weist Kemmer deutlich eine mögliche Überbewertung dieses Stresstests für Banken in der Euro Zone zurück. In einer Erklärung zum EU-Stresstest für Banken machte er deutlich: „Die Stresstests liefern der Aufsicht zwar wichtige Informationen über das Bankensystem, sie geben aber keinen Aufschluss darüber, ob einzelne Banken ein tragfähiges Geschäftsmodell haben“.

Genau darum geht es aber, für Anleger wie Investoren – und auch für ein ganzes Land als solches. Wenn die Banken nicht wirklich Gewinn machen können, sondern immer wieder die Gefahr besteht, dass sie in die Pleite abrutschen, schadet dies auch dem Staat selbst, vor allem, wenn es sich um so genannte systemrelevante Banken handelt.

Banken ohne ein tragfähiges Konzept werden es aber immer schwerer haben in den kommenden Jahren. Basel III steht vor der Tür und damit auch eine deutlich höhere Eigenkapitalquote als in Basel II. Banken, die nicht wirklich liquide sind, werden dann deutlich weniger Kredite als noch zuvor vergeben können – und davon leben Kreditinstitute nun mal, unter anderem von den Zinsen und Bearbeitungskosten für Kredite.

Für Sparer und Anleger ist es deshalb besonders wichtig, genauer hinzusehen, wenn sie ihr Geld bei einer Bank anlegen möchten. Hier sei nur an das negative Beispiel noa bank erinnert. Die Bank, die vielversprechend gestartet war, wurde im vergangenen Jahr von der BaFin, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht geschlossen und die Gelder der Bank eingefroren.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC