Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken / Geldanlage

ING-DiBa und norisbank: Zinserhöhungen beim Tagesgeld

16. Mai 2011 –

Sowohl die ING-DiBa als auch die norisbank präsentieren sich ab sofort mit höheren Tagesgeld-Zinsen und machen einige Plätze im Tagesgeld-Vergleich gut.

Deutschland größte Direktbank, die ING-DiBa, hat ihre Tagesgeldzinsen um jeweils 20 Basispunkte auf 2,20 % p.a. bzw. 1,50 % p.a. angehoben. Den Spitzenzins von 2,20 % p.a. gibt es für Neukunden. Abgerundet wird dieses Angebot noch durch eine 6-monatige Zinsgarantie sowie die Chance auf 20 Euro Startguthaben. Die Startprämie von 20 Euro gibt es für Kontoeröffnungen bis Ende Juli 2011, sofern innerhalb von 4 Wochen eine Einmalanlage von mindestens 5.000 Euro geleistet wird.

Ebenfalls über ganze 20 Basispunkte mehr dürfen sich Anleger bei der norisbank freuen. Im Rahmen der aktuellen „Fresh Money“-Aktion gibt es auf jeden neuen Euro, der bis zum 31. Juli 2011 eingezahlt wird, ganze 2,31 % Zinsen pro Jahr. Die Verzinsung ist allerdings begrenzt auf eine Einlagensumme von 50.000 Euro. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt am Quartalsende, somit viermal pro Jahr.

Beide Banken überzeugen durch eine Einlagensicherung, die für jeden Anleger vollkommen ausreichend ist.

Einen Tagesgeld-Vergleich mit marktaktuellen Angeboten gibt es hier: http://www.tagesgeldkontovergleich.com/tagesgeld-vergleich/

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC