Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken / Geldanlage

1822direkt ab sofort mit bis zu 2,25 % p.a. Tagesgeld-Zinsen und Zinsgarantie bis Mitte November

10. Juni 2011 –

Tagesgeld.info berichtet: Die 1822direkt hat den Spitzenzins bei ihrem Tagesgeldkonto 1822direkt-ZinsCash um 25 Basispunkte angehoben. Anleger, die ihr erstes Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnen, profitieren somit von attraktiven 2,25 % Zinsen p.a. für Einlagen bis 250.000 Euro. Darüber hinaus gibt es 1,50 % Zinsen p.a. für Einlagen bis 500.000 Euro. Auch die Zinsgarantie wurde verlängert, so dass sich Kunden die Top-Zinsen bis zum 15. November 2011 sichern.

Mit den Zinsen ist auch die Platzierung der 1822direkt im aktuellen Tagesgeld-Zinsvergleich gestiegen. Mit den 2,25 % Zinsen p.a. hängt sie sich dicht an die Fersen des derzeitigen Spitzenreiters. Neben der Kontoführungsgebühr verzichtet die 1822direkt auch auf Mindest- und Höchstanlagesummen. Anleger können auch mit höheren Anlagebeträgen ihre Renditechancen optimal ausnutzen. Angesichts der unbegrenzten Einlagensicherung durch den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe muss sich auch kein Kunde Sorgen über die Sicherheit seines bei der 1822direkt angelegten Geldes machen.

Mehr Informationen zum 1822direkt-ZinsCash: http://www.tagesgeld.info/tagesgeld/1822direkt/

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC