Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken

Kostenloses Girokonto: Postbank mit Rekordwert

27. Oktober 2011 –

Wen es immer noch wundert, dass die Deutsche Bank, die bislang mit "normalen" Privatkunden eher weniger am Hut hatte, die Postbank übernommen hat, der wird sich nun eines Besseren belehrt sehen. Denn: Die Postbank baut mit ihrem kostenlosen Girokonto und mittlerweile fünf Millionen (!) Girokonten ihre Marktführerschaft weiter aus.

Wie die Postbank heute Vormittag mitteilte, beträgt ihr Marktanteil bei privat genutzten Girokonten nun 5,2 Prozent – und war vor 13 Jahren auch Vorreiter beim kostenlosen Girokonto.

Was mittlerweile vielen Geldinstitute nachgemacht haben, auf die eine oder andere Weise, begann eigentlich bei der Postbank, die 1998 als erste bundesweit tätige Bank das kostenlose Girokonto einführte. Ab einem monatlichen Geldeingang von 1.000 Euro hieß es dann eine kostenlose Kontoführung für alle Kunden der Postbank, die ein privates Girokonto dieser Art nutzen wollten.

Angesichts der neuen Rekordmarke sagte Michael Meyer, Vorstand Retail bei der Postbank, heute: "Unser Erfolg im Privatkundengeschäft zeigt, dass wir mit unseren einfachen, verständlichen Angeboten und unserer guten Erreichbarkeit die Bedürfnisse der Kunden getroffen haben. Unsere fünf Millionen Girokonten sprechen da eine deutliche Sprache."

Immer wieder sticht die Postbank auch mit besonderen Aktionen hervor, die Neukunden anziehen, zudem ist die Versorgung mit Bargeld vielerorts ganz einfach. Ein Postbank Girokonto kann deshalb lohnenswert sein, aber eben nur dann, wenn man die 1.000 Euro Marke monatlich auch erreicht. Denn auch bei anderen Banken gibt es kostenlose Girokonten, zum Teil sogar ohne Bedingungen wie den monatlichen Mindestgeldeingang.

Alle Details, Gebühren und Zinssätze zum Girokonto der Postbank können Sie hier nachlesen:

http://www.kostenloses-girokonto.net/girokonto-angebote/postbank-giro-plus.html

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC