Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken / Geldanlage

Wüstenrot Bank senkt Tagesgeld-Zinsen auf 1,33 %

04. Mai 2010 –

Auch die Wüstenrot Bank musste sich der aktuellen Situation am Geldmarkt beugen und hat mit heutigem Datum die Zinsen für das Top Tagesgeld um 22 Basispunkte abgesenkt. Anleger erhalten jetzt somit nur noch 1,33 % Zinsen auf ihr Tagesgeld. Im Tagesgeld-Vergleich unter http://www.tagesgeld-zinsvergleich.net/tagesgeldkonten.html gehen zusammen mit den 0,22 Prozentpunkten auch einige Plätze verloren. Die attraktiven Rahmenkonditionen, die neben einer kostenlosen Kontoführungen und einem optimalen Kundenservice auch eine hohe Sicherheit der Einlagen umfassen, bleiben selbstverständlich auch noch nach der Zinsanpassung bestehen. Die Zinsen gibt es bereits auf den ersten Euro, die Gutschrift der aufgelaufenen Zinsen erfolgt quartalsweise, somit vier Mal pro Jahr.

Das derzeit attraktivste Tagesgeldangebot – die 3,20 % bei Depotwechsel der Cortal Consors außen vor gelassen – kommt von der DAB Bank. Bei dieser gibt es auf Einlagen bis 15.000 Euro ganze 2,30 % Zinsen per annum. Neben dem attraktiven Zins erhalten Anleger zusätzlich noch eine Zinsgarantie bis zum 30. September 2010 ausgesprochen.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC