Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken

netbank: Prämien beim Girokonto und Depot

03. September 2012 –

Auch im September gibt es Geld geschenkt bei der netbank. Wie die Direktbank zum Wochenende hin mitteilte, gibt es auch in diesem Monat Prämien für das Girokonto und das Depot. Beim Girokonto ist zum Ende des August 2012 die aktuelle Aktion ausgelaufen, wurde jedoch durch die bereits zuvor gelaufene 70 Euro Prämie ersetzt. Für die Gehaltskonto-Nutzung gibt es demnach seit 1. September wieder Geld geschenkt, das Girokonto ist zudem kostenlos. Verlängert wurde hingegen die Depot-Aktion der netbank. Hierbei gibt es 50 Euro Prämie für all die Neukunden, die innerhalb der ersten drei Monate nach Eröffnung mindestens zwei Trades auf dem Depot vornehmen.

Beide Prämienaktionen laufen vorerst bis zum 30. September 2012. Ob es bei einer der beiden netbank Aktionen danach erneut eine Verlängerung geben wird, kann noch nicht gesagt werden. Derzeit tut sich einiges im Bereich der Prämien, vor allem beim Girokonto bieten gleich mehrere Banken eine Prämie für die Eröffnung eines Girokontos an. Neben der netbank sind dies unter anderem die comdirect und die Postbank.

Die netbank Neukundenprämien sind als durchaus sehr interessant zu bezeichnen und einen Blick wert. Vor der Kontoeröffnung des Girokontos sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es als Gehaltskonto genutzt werden muss – dies ist sowohl für den Prämienerhalt als auch für die kostenlose Kontoführung die Bedingung der Bank.

Dennoch empfehlen wir, bei der Suche nach einem Girokonto oder einem Depot nicht nur auf die Prämie zu achten, sondern auch die Kontobedingungen in die Entscheidung mit einzubeziehen. Denn was nützt eine attraktive Prämie, wenn dann plötzlich irgendwann monatliche oder vierteljährliche Kontoführungsgebühren berappt werden müssen, nur weil das Girokonto als Zweitkonto statt als Gehaltskonto genutzt wird und kein regelmäßiger Geldeingang darauf vorhanden ist.

Ein Girokontovergleich, wie Sie ihn zum Beispiel hier oder hier finden, ist deshalb sehr zu empfehlen, um nicht später unnötig mehr zahlen zu müssen, während woanders ein Girokonto dann auch ohne Bedingungen kostenlos erhältlich gewesen wäre.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC