Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken / Geldanlage

RaboDirect: Niedrigere Zinsen kommen auch beim Marktführer

20. September 2012 –

Nach einer dann doch nur kurzen Pause in der Vermarktung der Sparprodukte ist die RaboDirect wieder auf den Markt zurückgekehrt und ist damit erneut Spitzenreiter im Tagesgeldrechner auf http://www.tagesgeldvergleich.net/rechner/tagesgeldrechner.html . Mit 2,40 Prozent Zinsen p.a. und einer monatlichen Gutschrift der Zinsen hatte das RaboDirect Tagesgeld im Sturm die Herzen der Sparer erobert.

Nachdem die Bank nicht mehr mit den Kontoanträgen hinterherkam, wurde seitens der Direktbank selbst ein Vermarktungsstopp eingelegt. Neue Mitarbeiter für den Service der RaboDirect sollten eingestellt und gründlich eingearbeitet werden. Früher als von vielen erwartet kehrte die Direktbank jetzt in die Vermarktung ihrer Sparprodukte zurück – auch mit den gleichen Zinssätzen für ihr Tagesgeld, ihr Festgeld und ihre RaboSpar-Produkte.

Doch die Freude der Sparer währt nicht lange, auch bei der RaboDirect wird nun bald an der Zinsschraube gedreht. Wie die Bank mitteilte, sinken die die Zinsen für alle vier Anlageangebote. Durch die Zinssenkungen rutscht die RaboDirect vor allem auch beim Tagesgeld hinter andere Anbieter. Mit ab 2. Oktober 2012 nur noch 2,20 Prozent Zinsen p.a. reiht sich die RaboDirect im Tagesgeld Vergleich dann hinter MoneYou (derzeit 2,35 Prozent p.a.) und der GEFA Bank (2,25 Prozent Zinsen p.a., mit einer Zinsgarantie für sechs Monate) ein.

Durch die Zinssenkung beim RaboDirect Tagesgeld um 20 Basispunkte werden andere Banken durchaus interessanter für Sparer werden. Niedrigere Zinsen bieten zwar derzeit die ING-DiBa und die Bank of Scotland mit jeweils nur 2,00 Prozent Zinsen p.a. Beide Banken sind jedoch durchaus einen Blick wert, da jeweils ein Eröffnungsbonus für das Tagesgeldkonto gewährt wird. Bei der ING-DiBa sind die 20 Euro bei einer Mindesteinlage von 5.000 Euro binnen vier Wochen, die Neukunden an Prämie erhalten. Beim Bank of Scotland Tagesgeld bekommen Neukunden gar 30 Euro als Startguthaben geschenkt, und dies ohne jede Mindesteinlage.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC