Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Kredite

Private Kredite gut absichern

17. Oktober 2011 –

Geld und Freunde, das passt nicht. Was ein altes Sprichwort besagt, ist auch heute noch Realität. Aus Freunden werden bei geplatzten privaten Geldgeschäften gerne Gegner, was bis zur Feindschaft gehen kann. Ein Kredit aus privater Hand kann dabei eine schöne Sache sein, kann jedoch bei Zahlungsausfällen und Rückzahlungsverzögerung der Freundschaft für immer das Aus bereiten. Deshalb unsere Empfehlung: private Kredite immer gut absichern und auch bei Darlehen an Freunde und Familie nicht auf einen Kreditvertrag verzichten.

Geschäfte per Handschlag, das gibt es immer noch, doch nicht immer ist es auch das richtige, auf die schriftliche Niederlegung einer vertraglichen Vereinbarung zu verzichten. Gerade im Bereich des privaten Geldverleihs ändern sich die Bedingungen dann schnell mal und der Kreditgeber steht plötzlich ohne Rückzahlungen da – kann dann aber den Darlehensnehmer mangels schriftlichen Vertrags nicht einmal belangen.

Empfehlenswert ist da ein richtiger Privatkredit, abgesichert über einen Kreditvertrag und mit einem geregelten Inkassoverfahren, falls der Kreditnehmer seinen vereinbarten Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt. Möglich ist dies beispielsweise über die Kreditplattform smava, bei es Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen und Kleingewerbler sowie Selbständige vergeben werden könnte.

Für den Kreditgeber bedeutet dies neben einem guten Gefühl, jemandem anderen mit einem Kredit geholfen zu haben, zudem ein gutes Geschäft. Denn: der Kreditnehmer zahlt immer auch Kreditzinsen, die vertraglich geregelt und damit festgelegt sind. Als Privatperson, die ein Darlehen vergibt, kann man sich bei smava aussuchen, welches „Projekt“ man unterstützen möchte und zugleich auch, welchen Zinssatz man mindestens erhalten möchte für seine Anlage in einen Privatkredit.

Wie hoch der Kreditanteil dann sein soll, den der Kreditgeber (= Anleger) dann vergeben möchte, kann auch ausgesucht werden. So kann das Geld, das als Kredite an andere zur Verfügung gestellt werden soll, auch auf mehrere Kreditnehmer verteilt werden. Dadurch trägt man als Geldgeber nicht das volle Risiko und kann zugleich mehrere Projekte gleichzeitig unterstützen. Mehr zu smava und über Kredite von Privat an Privat gibt es hier.

Und noch ein Tipp: Wer statt hoher Rendite lieber etwas Gutes tun möchte mit der Vergabe von Krediten, der kann über Kiva.org Kredite an kleine Unternehmen und Projekte in der ganzen Welt vergeben. Diese werden kann genutzt, um Menschen, die sonst in Armut leben müssten, unabhängig werden zu lassen und ihnen mehr zu ermöglichen, als nur das Brot für den nächsten Tag, wie es viele herkömmliche Hilfsprojekte leider immer noch tun. Die Kredite werden natürlich zurückgezahlt (mit einer Rückzahlungsquote von weit über 90 Prozent!), und sind möglich ab 25 US Dollar je Anteil.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC