Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Kredite

Weiterhin sinkende Kreditzinsen? Leitzinssenkung in 2013 wahrscheinlich

17. Dezember 2012 –

Seit Juli dieses Jahres steht der Leitzins für die Banken der Währungsunion auf nur noch 0,75 Prozent. Wer auf eine baldige Erhöhung gehofft hatte, was viele Sparer ja tun, der wird schon bald noch geknickter sein, eine weitere Leitzinssenkung schön früh im kommenden Jahr wird immer wahrscheinlicher. Während Sparer deshalb mit weiter sinkenden Zinsen werden leben müssten, könnte dies für Kreditnehmer hingegen weitere Freude bedeuten.

Zwar dürften die meist immer noch hohen Zinsen für Dispokredite wohl nur wenig nach unten gehen und nur bei vereinzelten Instituten deutlich gesenkt werden, aber bei Ratenkrediten könnte es mitunter noch einmal einen Zinsrutsch nach unten geben. Denn: wie bei den Zinsen für Tagesgeld und Festgeldkonten orientieren sich die Zinsen für Ratenkredite an der Höhe des Leitzinssatzes.
Dieser ist seit diesem Sommer auf einem historisch niedrigen Stand, könnte jedoch aller Voraussicht nach bereits in den ersten Monaten des kommenden Jahres weiter sinken. Ein Leitzins von 0,50 Prozent würde einen deutlichen Ruck mit sich bringen, die Sparzinsen dürften weiter deutlich sinken, und auch die Kreditzinsen könnten noch einmal ein wenig nach unten nachgeben.

Dabei sind die Zinsen für Ratenkredite in den vergangenen Jahren bereits deutlich gesunken. Während die Banken bei der Senkung der Dispozinsen eher schwerfällig agieren, gab es zumindest einen kleinen Rutsch bei den Zinsen für Kredite, der je nach Bank unterschiedlich ausgefallen ist. Dies macht umso deutlicher, wie wichtig es für einen zukünftigen Kreditnehmer, vor der Inanspruchnahme eines Kredits einen Ratenkreditvergleich durchzuführen. Dies ist möglich auf einer Vielzahl von Vergleichsportalen im Internet. Denn gerade in Zeiten niedriger Zinsen ist es wichtig, diese auch zu finden und sich nicht nur auf das Kreditangebot seiner Hausbank zu verlassen, das möglicherweise deutlich teurer ist als die Angebote für Ratenkredite von anderen Banken.

Bei den Zinsen für Baukredite wird es jedoch kaum mehr einen weiteren Rutsch nach unten geben. Während der Leitzins aller Voraussicht nach weiter sinken wird, geht die Pfandbriefkurve, die als Orientierungspunkt für die Höhe der Bauzinsen gilt, längst langsam wieder nach oben. Weiter sinkende Zinsen für Baufinanzierungen wird es deshalb wohl kaum mehr geben. Dennoch sind die Bauzinsen noch so niedrig, dass es sich durchaus richtig lohnen kann, jetzt für ein späteres Bauvorhaben ein Forward-Darlehen abzuschließen.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC