Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Kredite

Förderkredite der KfW auch weiterhin sehr gefragt

04. November 2010 –

Die KfW-Bankengruppe hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres ein Fördervolumen von fast 60 Milliarden Euro zugesagt. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist dies ein Anstieg von 43 Prozent. Von Januar bis September 2009 war lediglich ein Fördervolumen von knapp 42 Milliarden Euro bewilligt worden durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Allein im Inland stieg innerhalb der ersten neun Monate 2010 das Fördervolumen um 50 Prozent auf gut 50 Milliarden Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte dieses Volumen lediglich gut 33 Milliarden Euro betragen.

Die KfW sieht ihre Arbeit im Inland derzeit vor allem bei den Schwerpunkten: „Förderung von Unternehmen und insbesondere des Mittelstands durch das KfW-Sonderprogramm und den KfW-Unternehmerkredit, sowie in der Förderung von erneuerbaren Energien“, wie die Kreditanstalt für Wiederaufbau selbst heute dazu schreibt.

Neben den Unternehmen und Privatpersonen, die von der Förderung durch die KfW profitieren, schreibt diese selbst in den ersten neun Monaten dieses Jahres richtig schwarze Zahlen. Mit einem Plus von 90 (!) Prozent liegt der Konzerngewinn der KfW im laufenden Jahr inzwischen bereits bei knapp 1,5 Milliarden Euro.

Einen kleinen bitteren Beigeschmack haben die heute veröffentlichten Zahlen dennoch. „Griechenland wurde 2010 ein Kredit in Höhe von 22,3 Mrd. EUR zugesagt, der als Sondergeschäft im Auftrag des Bundes nicht in das Gesamtfördervolumen der KfW eingeht.“, wurde heute auf dem Hause der Kreditanstalt für Wiederaufbau selbst mitgeteilt. Diese Meldung verzerrt die sonst guten Zahlen erheblich, zumal bis dato immer noch niemand sagen kann, ob das finanziell schwer angeschlagene Griechenland überhaupt jemals in der Lage sein wird, seine Kredite zurück zu bezahlen.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert Unternehmen und Privatpersonen mit Krediten und vergibt auch Studienkredite an Studenten.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC