Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Banken / Forex / Kapitalmarkt

S Broker mit neuer Neukundenaktion

02. Juli 2013 –

Die 300 Euro Orderguthaben vom Sparkassen Broker ist zum 30. Juni 2013 ausgelaufen und wurde nicht noch einmal verlängert. Stattdessen hat der S Broker eine neue Aktion für Depot-Neukunden am Start, die sich durchaus genauso sehen lassen kann.

Bis zum 31. Dezember dieses Jahres erhalten alle Neukunden, die ihr erstes Depot beim Sparkassen Broker eröffnen, einen Rabatt von 50 Prozent auf alle Käufe und auf alle Verkäufe, die über ihr Depot laufen – und dies auf volle sechs Monate nach der Eröffnung des S Broker Depots. An der Aktion teilnehmen können alle Neukunden, die in den vergangenen sechs Monaten kein Kunde des S Broker waren. Der Rabatt von 50 Prozent wird dabei auf die Orderprovision gewährt, fremde Spesen, das Entgelt für den Handelsplatz und die Telefonpauschale sind nicht rabattiert. Ebenfalls gilt der Neukunden-Rabatt beim Sparkassen Broker nicht für den Handel mit Fonds über KAGS und auch nicht für Sparpläne und Auszahlungspläne.

Die Minimumprovision beim S Broker Depot liegt bei 4,97 Euro. Ausgenommen davon ist der Handel mit CFDs. Die Neukunden-Aktion ist zudem mit keiner anderen Aktion desSparkassen Broker kombinierbar. Von der Aktion ausgeschlossen sind wieder die S Broker StartDepots. Zudem behält sich der Sparkassen Broker vor, die Aktion jederzeit und auch ohne vorherige Ankündigung vorzeitig zu beenden oder zu ändern. Der 50 Prozent Rabatt für Neukunden ist zudem nicht kombinierbar mit Low-Fee-Aktionen, im Falle einer solchen Aktion gilt der für Kunden günstigere Preis automatisch.

Wichtig für Neukunden beim Sparkassen Broker, die an dieser Aktion teilnehmen wollen, ist: der Referenz-Code “50prozent“ muss unbedingt auf den Eröffnungsunterlagen für das Depot vermerkt sein. Wird die Depoteröffnung online vorgenommen, ist dieser Vermerk laut S Broker automatisch eingedruckt. Dennoch empfehlen wir Verbrauchern, die an dieser Aktion teilnehmen möchten, vor der Versendung der Unterlagen diese genau zu kontrollieren und zu prüfen, ob der Vermerk auch tatsächlich angebracht ist. Mehr Informationen zu den Depots beim Broker der Sparkassen, dem S Broker, erhalten Sie unter http://www.brokervergleich.de/

Und noch ein kleiner Tipp: so schön solche Neukundenaktionen auch immer sind, Verbraucher sollten immer erst vergleichen, bevor sie ein Konto, ein Depot oder Anderes eröffnen oder einen Vertrag abschließen. Möglich ist dies mit einem aktuellen Depotrechner. Damit kann recht schnell gesehen werden, wo es die jeweils günstigsten Depots gibt’s und welche Zusatzkonditionen möglicherweise zu beachten sind.

Gerade im Bereich Depot gibt es viele verschiedene Anbieter mit mitunter sehr unterschiedlichen Konditionen. Dann kann zwar der erste Blick einen sehr günstigen Anbieter vermitteln, aber wenn dann unter dem Strich gerechnet wird, kann die Sache dann möglicherweise eben doch teurer sein als bei einem anderen Depotanbieter. Deshalb gilt eines immer: vergleichen, vergleichen, sich informieren und auf dem Laufenden halten und vergleichen, bevor es zu einem Vertragsabschluss kommt!

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC