Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Bank of Scotland ab sofort mit bis zu 4,50 % Zinsen aufs Festgeld

09. März 2011 –

Die Bank of Scotland hat nicht nur den Markt für Tagesgeldkonten seit Monaten im Griff mit ihrem deutlich besten Angebot, nun wird auch der Festgeldmarkt in Angriff genommen. Kürzlich erst wurde ein Festgeld mit einer Laufzeit von 12 Monaten eingeführt, nun wird die Palette erweitert.

Mit einem Festgeldkonto mit einer Laufzeit von 36 Monaten will die Bank of Scotland nun noch mehr Kunden als bisher mit ihren Anlageprodukten ansprechen. Und trifft damit möglicherweise genau den Nerv der Zeit, da die Zinsen gut sind – und zudem die Möglichkeit einer monatlichen Zinsgutschrift geboten wird.

Die aktuellen Konditionen für das Bank of Scotland Festgeld:

Festgeld mit jährlicher Zinszahlung

  • Laufzeit ein Jahr – 2,60 Prozent p.a.
  • Laufzeit zwei Jahre – 3,20 Prozent p.a.
  • Laufzeit drei Jahre – 3,50 Prozent p.a.
  • Laufzeit vier Jahre – 4,00 Prozent p.a.
  • Laufzeit fünf Jahre – 4,50 Prozent p.a.

Festgeld mit monatlicher Zinszahlung

  • Laufzeit zwei Jahre – 3,15 Prozent p.a.
  • Laufzeit drei Jahre – 3,45 Prozent p.a.
  • Laufzeit vier Jahre – 3,95 Prozent p.a.
  • Laufzeit fünf Jahre – 4,45 Prozent p.a.

Durch die erneute Einführung des Festgeldkontos mit einer Laufzeit von drei Jahren bietet die Bank of Scotland für jeden derzeit gefragten Anlagezeitraum etwas. Die Höhe der Zinsen ist natürlich entsprechend attraktiv – und auch sehr lohnenswert.

Mehr Informationen zum Festgeld der Bank of Scotland erhalten Sie hier:

http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/bank-of-scotland-festgeld.html

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC