Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Volkswagen Bank: Zinserhöhungen beim Tagesgeld und Festgeld

02. Mai 2011 –

Mehr Zinsen gibt es jetzt für alle Neukunden der Volkswagen Bank, die sich für das Tagesgeld sowie den Plus Sparbrief entscheiden. Damit hat sich die Direktbank dem derzeitigen Trend angeschlossen und sämtliche Zinsen nach oben geschraubt.

Bis zu 2,20 % Zinsen p.a. gibt es jetzt für Tagesgeld-Neukunden. Die volle Verzinsung gibt es für Einlagen bis 50.000 Euro und bis zum 1. November 2011 garantiert. Nach Ablauf der Zinsgarantie sowie bei Einlagen oberhalb von 50.000 Euro greift eine Verzinsung von 1,50 % pro Jahr. Von diesem ebenfalls angehobenen Zinssatz profitieren derzeit auch die Bestandskunden. Hervorzuheben ist auch die monatliche Zinsgutschrift, die den Zinseszinseffekt bewirkt. Einen Überblick über aktuelle Tagesgeld-Angebote gibt es im Zinsvergleich unter http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/

Ebenfalls mehr Zinsen gibt es beim Volkwagen Bank Plus Sparbrief. Bis zu 3,25 % Zinsen p.a. können sich Anleger mit diesem sichern. Den Spitzenzins gibt es für Laufzeiten von 5 bis 10 Jahren. Die Mindestanlagesumme beträgt 2.500 Euro.

Alle Anleger geben ihr Geld bei der Volkswagen Bank in vollkommen sichere Hände. Durch die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken sind die Einlagen eines jeden Kunden bis zu 1,122 Mrd. Euro abgesichert.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC