Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Sparkassen Broker und MoneYou: Höhere Zinsen für das Tagesgeld

29. September 2011 –

Zum 1. Oktober steigen nicht nur vielerorts die Gaspreise, sondern positiverweise auch die Tagesgeld Zinsen. Zumindest beim S Broker ist dies der Fall – der Sparkassen Broker erhöht die Zinsen für das Tagesgeldkonto!

Beim KontoPlus Tagesgeldkonto vom S Broker erhöhen sich die Zinsen gleich um 30Basispunkte, ab 1. Oktober dieses Jahres lohnt es sich dann noch mehr, beimSparkassen Broker Geld anzulegen.

Die Zinsen für das S Broker TagesgeldkontoKontoPlus steigen dann von derzeit 1,5 Prozent p.a. auf 1,8 Prozent p.a. – verzinst wird dabei ab dem 1 Euro und bis zur Maximalanlage von 500.000 Euro. Das Guthaben auf dem KontoPlus ist zudem täglich verfügbar.

Noch höhere Zinsen gibt es jedoch derzeit für andere Tagesgeldkonten, wie ein aktueller Test von Tagesgeld-Konditionen zeigt. Bis zu 2,7 Prozent Zinsen p.a. sind derzeit drin bei der kurzfristigen Anlageart Tagesgeld, Sparen lohnt sich damit langsam wieder.

Denn seit heute gibt es höhere Zinsen für das MoneYou Tagesgeld. Die variable Verzinsung dieses noch recht neuen Tagesgeldangebotes macht es möglich, dass die Zinsen nunmehr auf 2,7 Prozent Zinsen jährlich steigen konnten. Eine feine Sache und eine attraktive Verzinsung, die ab dem ersten Euro gilt und bis zu einer Anlagesumme von einer Million Euro. Es gibt wieder gute Tagesgeldzinsen in Deutschland, Sparen macht damit wieder richtig Spaß!

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC