Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Beim Sparen nicht alles auf eine Karte setzen!

23. Januar 2012 –

Die Krise hat gezeigt: wer nur auf eine Anlageart – oder gar nur auf ein einziges Sparkonto – setzt, der verliert im schlimmsten Falle alles, was er an Ersparnissen hat. Beim Sparen nicht alles auf eine Karte zu setzen, heißt deshalb die Empfehlung. Ein einziges Konto, auf dem man spart, nur Wertpapiere, nur eine Kapitallebensversicherung oder nur eine Immobilie als Kapitalanlage, all das kann bedeuten, dass man früher oder später weniger hat, als man investiert hat in den Aufbau seiner Ersparnisse.

Die Experten, die selbst zugleich auch Anleger sind, raten dazu: das was man Sparen und investieren kann, auf mehrere Anlagearten zu verteilen. Das heißt: Nicht zu viel Geld auf seinem Sparkonto zu behalten, das zudem oftmals unterirdisch verzinst ist, sondern seine Erspartes zu verteilen. Einen Teil als Festgeld, einen Teil als Aktienanlagen, ein Teil in Sachwerte wie Aktien und Wertpapiere und Immobilien – und ein Teil auf einem Tagesgeldkonto, von dem das Geld mit täglicher Verfügbarkeit wieder abgezogen werden kann, wenn es benötigt wird. Letzteres eignet sich sehr gut dafür, um Geld für Sonderausgaben zu sparen. Dann ist man immer flüssig, und bekommt dennoch, wenn man Tagesgeldkonten gründlich vergleicht und nicht beim erstbesten zuschlägt, eine attraktive Verzinsung für sein Geld.

Eine weitere Möglichkeit der Geldanlage ist der Handel mit Währungen. Diese Anlageart erfreut sich inzwischen auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Wer sich für Devisen und Währungskurse interessiert, der kann einen Teil seines Geldes auch am Forex Exchange Market anlegen und mit Devisen handeln. Wir empfehlen dazu die Nutzung eines kostenlosen Demokontos bei einem der bekannten Forex-Broker, um vor der Investition schon mal zu testen, wie Forex überhaupt funktioniert und ob es einem selbst als Geldanlage wirklich liegt.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC