Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

1822direkt Aktion: Tagesgeld plus Startguthaben

13. März 2012 –

Die Festgeldzinsen sinken und sinken, doch für Sparer ist dies kein Grund, den Sand in den Kopf zu stecken. Denn: beim Tagesgeld geht es derzeit richtig zur Sache. Gleich mehrere Banken bieten aktuell Startguthaben für Neukunden an, seit kurzem auch die 1822direkt. Dort gibt es für alle Verbraucher, die bis 31. März 2012 erstmals ein 1822direkt Tagesgeldkonto eröffnen und eine Einlage von mindestens 5.000 Euro tätigen (die bis 30. April dieses Jahres dort bestehen bleiben muss), ein Startguthaben in der Höhe von 25 Euro.

Zugleich wird die Sonderverzinsung von 2,55 Prozent p.a. beim 1822direkt Tagesgeld ausgeweitet vom 16. August auf den 4. September 2012. Die Sonderverzinsung erhalten all jene Kunden, die in den vergangenen 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt hatten. Die Sonderverzinsung gibt es bis zum Maximalbetrag von 250.000 Euro. Bei Anlagen über diese Summe hinaus gibt es eine (variable) Verzinsung von 1,40 Prozent p.a.. Bei Anlagebeträgen über 500.000 Euro wird der darüber hinausgehende Betrag verzinst mit dem variablen Zinssatz von aktuell 0,50 Prozent p.a. Die Sonderverzinsung gilt nur für die Spareinlagen, die nicht bereits vorher bei der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse angelegt waren.

Das auf dem 1822direkt ZinsCash Tagesgeldkonto angelegte Geld ist abgesichert über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Die Kontoführung des Tagesgeldkontos der 1822direkt ist möglich via Onlinebanking und via Telefonbanking. Mehr über das 1822direkt ZinsCash Tagesgeld sowie andere Tagesgeldkonten mit Startguthaben erfahren Sie hier:

http://www.tagesgeld.com/tagesgeldbanken/1822direkt/

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC