Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

1822direkt Tagesgeld – Startguthaben verlängert

15. Mai 2012 –

Prämienangebote sind in bei Banken, und so manche Aktion ist so erfolgreich, dass sie auch noch in die Verlängerung geht. Auch bei der 1822direkt ist dies der Fall. Die Aktion beim Tagesgeld, bei der es für Kontoeröffnungen mit einer Mindesteinlage 25 Euro Startguthaben geschenkt gibt, wird verlängert.

Bis heute 23:59 Uhr wäre die Aktion ursprünglich gelaufen, nun wird sie auf Ende des Monats Mai 2012 verlängert. Das bedeutet: wer in den letzten 12 Monaten kein 1822direkt Tagesgeldkonto hatte, eine Ersteinlage von mindestens 5.000 Euro tätigt und diese mindestens bis 31. Juli dieses Jahres auf dem Konto belässt, erhält am 6. August 2012 dann 25 Euro gutgeschrieben. Daneben gibt es bis zur Anlage von 250.000 Euro Zinsen in Höhe von 2,30 Prozent p.a., darüber hinaus lohnt sich die Verzinsung mit 1,10 Prozent p.a. und ab 500.000 Euro mit nur noch 0,50 Prozent p.a. gar nicht mehr, da beides deutlich unter der Inflationsrate liegt und damit eine negative Verzinsung eintrifft.

Während die Zinsen ab 250.000 Euro niedrig sind, bietet das Tagesgeld der 1822direkt einen anderen großen Vorteil: das angelegte Geld ist durch den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe zu 100 Prozent abgesichert. Die Kontoführung beim 1822direkt Tagesgeld ist möglich via Online-Banking und Telefon-Banking, zudem gibt es eine kostenlose 1822direkt-BankingApp, mit der mobiles Banking überall und jederzeit möglich ist.

Detaillierte Tests und Vergleiche sowie Verbrauchermeinungen zum Tagesgeld der 1822direkt finden Sie zum Beispiel hier oder hier.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC