Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Krisenvorsorge: Vermögensverwaltung vor der Finanzkrise

25. Mai 2012 –

Für viele Anleger sind die Zeiten vor der Finanzkrise in weite Ferne gerückt. Lange scheint es her zu sein, dass die Kurse nur eine positive Entwicklung zeigten und negative Nachrichten nicht täglich die Presse bestimmten. In den guten alten Börsenzeiten, nach denen sich so viele Anleger zurücksehnen, war die Vermögensanlage einfacher und weniger risikobehaftet als heute.

Vor der Finanzkrise war die Vermögensverwaltung durch Profis die bevorzugte Anlageform von Privatinvestoren, die sich nicht viele Gedanken um ihr Vermögen machen wollten. In einem vorgegebenen Rahmen konnten die Vermögensverwalter schalten und walten mit dem anvertrauten Vermögen und mussten nur in regelmäßigen Abständen Bericht über die Performance und die Transaktionen abliefern. Heute schalten sich die Anleger häufiger in dieses Vorgehen ein und wollen näher dran sein am täglichen Geschäft und mehr Einfluss auf die Anlageentscheidungen haben.

Seit Ausbruch der Finanzkrise hat sich nicht nur das Interesse der Anleger an dem Vorgehen verändert. Auch die Risikobereitschaft war vor der Krise an den Finanzmärkten eine andere. Während private und institutionelle Anleger in der Vergangenheit häufig nur die positive Entwicklung ihrer Depots interessierte, so wird nun verstärkt auf das Risiko geachtet, das eingegangen wurde, um diese Performancezahl zu erreichen.

An Internetseiten wie krisenvorsorge.com bestand vor der Finanzkrise nur geringes Interesse, doch mittlerweile tummeln sich viele besorgte Anleger auf der Webseite, informieren sich selbständig über die Finanzmärkte und sorgen mit den Produkten aus dem spannbauer-krisenvorsorge.com Shop vor.

Doch nicht nur die persönlichen Interessen der Anleger haben sich in den letzten Jahren verändert. Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Vermögensverwaltung waren vor der Finanzkrise deutlich lockerer und erst im Zuge der turbulenten Börsenzeiten wurden die Maßnahmen für den Verbraucherschutz verstärkt. Während die Vermögensverwalter den Zeiten vor der Finanzkrise nachtrauern, sind die neuen Rahmenbedingungen und das erhöhte Interesse an den eigenen Finanzanlagen für die Anleger eine gute Entwicklung.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC