Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage

Tagesgeld-Zinsvergleich im September 2013

03. September 2013 –

Tagesgeldkontovergleich.com informiert: Die Tagesgeldzinsen haben sich in den vergangenen Wochen mitunter rasant verändert. Es gab einige Zinssenkungen im Bereich Tagesgeld, und auch der gegenläufige Trend war zu finden, durch eine Zinserhöhung beim Cortal Consors Tagesgeld. Dadurch hat sich für den Tagesgeld-Zinsvergleich im September 2013 eigenes im Ranking geändert, was durchaus auch spannend für die Sparer sein dürfte.

Nach wie vor auf Platz 1 im Zinsvergleich für Tagesgeldkonten ist die Renault Bank direkt. Die Autobank bietet einen Zinssatz von derzeit 1,50 Prozent p.a., der Tagesgeldzins ist für Neukunden wie auch für Bestandskunden gleich. Der genannte Zinssatz ist gültig bis zu einem Anlagebetrag von einer Million Euro, die Gutschrift der Zinsen erfolgt monatlich.

Auf Platz 2 des Ranking für Tagesgeldkonten liegt aktuell die ING-DiBa. Die Direktbank bietet zwar inzwischen eine Zinsgarantie von nur noch vier Monaten für Neukunden, dafür jedoch auch den Zinssatz von 1,50 Prozent p.a. Verzinst werden damit Anlagebeträge bis 100.000 Euro, die Gutschrift der Zinsen erfolgt bei der ING-DiBa zwar nur jährlich, dafür punktet die Bank immer wieder mit ihrer hohen Einlagensicherung.

Platz 3 im Tagesgeld-Zinsvergleich wird belegt von der in Deutschland bei vielen noch recht unbekannten Südtiroler Sparkasse. Auch dieses Geldinstitut bietet derzeit 1,50 Prozent p.a. für Neukunden, der Zinssatz ist auf sechs Monate nach Eröffnung des Tagesgeldkontos garantiert. Die genannte Verzinsung gilt für Anlagebeträge bis 100.000 Euro, die Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich.

Der Südtiroler Sparkasse auf Platz vier folgt MoneYou, einstiger Spitzenreiter des Tagesgeld Ranking. Inzwischen gibt es bei der Direktbank nur noch 1,45 Prozent p.a., der Zinssatz gilt dafür für Neukunden wie auch für Bestandskunden. Der Zinssatz gilt für Anlagebeträge von bis zu einer Million Euro, die Gutschrift der Zinsen erfolgt vierteljährlich.

Wieder in die Top 5 beim Tagesgeld Zinsvergleich ist indes Cortal Consors zurückgekehrt. Nachdem die Bank gestern eine Zinserhöhung (!) um 10 Basispunkte vorgenommen hatte, zog Cortal Consors wieder an anderen Banken vorbei und drängte diese damit aus der Aufstellung der fünf aktuell besten Tagesgeldkonten. Cortal Consors bietet für das Tagesgeld damit inzwischen 1,40 Prozent p.a., der Zinssatz gilt für Neukunden und ist auf 12 Monate nach der Kontoeröffnung garantiert. Die genannte Verzinsung gilt für Anlagebeträge bis 50.000 Euro, die Gutschrift der Zinsen erfolgt vierteljährlich.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC