Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage / Kapitalmarkt / Wirtschaft

Umschuldung von Griechenlands Staatsschulden?

24. März 2011 –

Trotz der hohen Kredite und der zahlreichen, neu herausgegebenen Staatsanleihen hat Griechenland starke finanzielle Probleme. Ein Staatsbankrott erscheint nur noch durch eine Umschuldung machbar. Doch würde dies nicht zu massiven Problemen bei all jenen Banken führen, die einen Teil ihrer Gelder in Griechenland investiert haben?

In die Staatsanleihen anderer Länder zu investieren ist längst nichts Ungewöhnliches mehr. So manche Bank verdient einiges an solchen Staatsanleihen – wenn denn diese Kredite an den jeweiligen Staat auch rechtzeitig wieder von diesem zurückgezahlt werden. Anders sieht es jedoch aus, wenn eine Bank, die um die Probleme eines Staates und einen möglichen Staatsbankrott weiß, dann immer noch freudig solche Anleihen kauft. Dann kann man schlichtweg von Dummheit sprechen – die immer wieder auch in Deutschland vorkommt.

Zahlreiche Banken unseres Landes haben noch auf griechische Staatsanleihen gesetzt, als längst klar war, die schlecht es Griechenland finanziell geht. Wenn das finanziell völlig marode Land die Anleihen nicht mehr zurückzahlen kann, müssen diese abgeschrieben, also als Verlust gebucht werden.

So geschehen in der Zeit der Finanzkrise mit den faulen Krediten und vielem anderen Risikomüll, der in den Büchern der Banken lagerte – und so bald wieder vielleicht mit den Staatsanleihen Griechenlands, da wohl kaum mehr ein Weg an einer Umschuldung der Schulden dieses Staates vorbeiführen wird.

Eine neuerliche Finanzkrise würde bedeuten, dass wieder ein Teil der Verbraucher einen Teil ihrer Ersparnisse verlieren. Deshalb sollte man sich besser vor einer Geldanlage genauer ansehen, welche Bank denn auch auf Griechenlands Staatsanleihen gesetzt hat – um nicht hinterher möglicherweise seine Ersparnisse durch eine Pleitebank zu verlieren.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC