Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Geldanlage / Kapitalmarkt / Wirtschaft

Stürzt Portugal den Euro ins Chaos?

24. März 2011 –

Portugal gehört zu den PIIGS-Staaten, Portugal, Irland, Italien, Griechenland und Spanien – die hoch verschuldeten Länder in der Euro Zone. Nachdem es für Griechenland trotz drastischer Sparpakete und Hilfsgelder wohl kaum mehr einen anderen Weg denn eine Umschuldung gibt, war Portugal erst auf dem Weg zum richtigen Sparen. Das zu verabschiedende Sparpaket scheiterte heute jedoch an den Stimmen der portugiesischen Opposition – und Portugal steht kurz darauf ohne Regierungschef, der daraufhin zurücktrat. Stürzt Portugal den Euro ins Chaos?, fragen sich da viele verständlicherweise.

Eine Frage, die heute noch nicht so ganz zu beantworten ist, wie man feststellt, wenn man auf den Euro-Kurs wirft. Denn: Nachdem heute Vormittag der Euro gegenüber dem US Dollar erst fiel, steigt er nun wieder, und überkletterte ganz einfach mal die Marke von 1,41 US Dollar.

Das heißt zugleich: Die Anleger lassen sich nicht so sehr durch die Probleme Portugals beeindrucken, die bereits vor Wochen recht deutlich auf das Land zuzukommen schienen, sondern haben mehr Angst, was mit Japan und Libyen wird. Eine mögliche noch stärkere Wirtschaftskrise in Japan würde auf die ganze Welt überschwappen und den Anlegern mehr Schaden zufügen, als es ein verschuldetes Portugal derzeit tut.

Die Ängste um den Euro halten sich damit in Grenzen, auch wenn man merkt, dass die Anleger gerade auf der Suche sind nach sicheren Geldanlagen, die auch dann noch Bestand haben, wenn eine neue Krise über die Wirtschaftswelt und damit zu jedem Einzelnen von uns kommen würde. Der Euro zeigt sich aber im Moment wieder sehr stark, und wird sich wohl auch weiter, trotz aller entgegengesetzten Gedanken, auch weiterhin behaupten – weil er nun mal, trotz aller Widrigkeiten, eine starke Währung ist.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC