Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


News

Die richtige Beratung für die eigene Altersvorsorge

27. April 2011 –

Finanzberatung ist in Deutschland ein nicht gerade einfaches Thema. Die Finanzkrise hat gezeigt, dass in so mancher Beratung Tücken waren und viele Anleger deshalb ihr Geld verloren. Die eine und andere Bank wurde gar zu Schadensersatzzahlungen verurteilt, weil für die Gerichte offensichtlich war, dass eine Falschberatung stattgefunden hat. Doch wo findet man sie denn wirklich, die richtige Beratung für die eigene Altersvorsorge?

Die Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“ hat sich für genau diese Frage eine Antwort überlegt: Ein Siegel in Sachen “Altersvorsorge-Beratung in Kreditinstituten”. Zusammen mit Service Value soll nun ein Mal im Monat ein Siegel für Finanzberatungen vergeben werden. Den Anfang dieser ganz neuen Beurteilungsgeschichte macht die Altersvorsorge-Beratung.

Und hier kam dann, für die einen überraschend, für die anderen eher weniger, ein deutliches Ergebnis heraus. Zwei Direktbanken, Cortal Consors und die ING-DiBa, sind der Abräumer in nach Punkten bei der Beratung in Sachen Altersvorsorge.

Doch bei der Privaten Altersvorsorge sollte man nicht nur auf die Beratung von Banken vertrauen. Oftmals ist eine eigene Sichtweise und Meinung ein guter Weg hin zu einer guten finanziellen Ausstattung für das Rentenalter. Auch Finanzberater, die auf Erfolgsbasis und nicht auf Provisionsbasis arbeiten, können eine Menge Geld wert sein, wenn sie den richtigen Riecher haben.

Gerade die Private Altersvorsorge ist und bleibt ein wichtiges Thema in Zeiten, in denen die Gesetzliche Rente in der Form, wie sie heute besteht, eher keine Zukunft haben wird. Da muss dann schon vom gesunden Menschenverstand her deutlich sein, dass es ohne eine Altersvorsorge auf privater Basis, zum Beispiel über die Riester Rente oder über einen Rürup Vertrag und viele andere Möglichkeiten gar nicht mehr geht.

Aufpassen sollte man jedoch, wenn einem von einem Berater direkt Immobilien angeboten werden oder er als Mittler auftreten will beim Kauf von Immobilien. In den vergangenen Jahren haben unzählige Anleger viel Geld verloren beim Kauf so genannter „Schrott“-Immobilien. Deshalb Augen auf bei der Altersvorsorge und den richtigen Berater finden, der einem nicht vor lauter Provisionsgier etwas andrehen möchte, sondern der nur im Erfolgsfall ein Honorar erhält.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC