Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Buchrezensionen

Börsenpsychologie – simplified

07. März 2012 –

Geld anlegen in Aktien ist schwierig? Dies denkt zumindest der Laie, wenn es um Wertpapiere geht. Dabei sind Aktienanlagen gar nicht so schwer, wenn man bestimmte Regeln dabei berücksichtigt und auch gegenwärtige und mögliche zukünftige Tendenzen in seine Anlagestrategie mit einbezieht.


Mit dem Buch Börsenpsychologie – simplified ist Norbert Betz und Ulrich Kirstein ein verständlicher Ratgeber in Sachen Anlagefehler bei der Aktienanlage gelungen. Doch nur die Fehler aufzuzeigen, wäre zu wenig, um ein Ratgeberbuch zu machen. Deshalb haben Kirstein und Betz sich auf die Fahne geschrieben, auch Auswege aus den Anlagefehlern zu zeigen.

Genau dies ist den beiden Autoren auch gelungen. Denn: Ulrich Kirstein und Norbert Betz sind Experten in Sachen Börse. Kirstein ist als Pressereferent der Bayerischen Börse tätig, Betz leitet bereits seit mehr als 13 Jahren die Handelsüberwachungsstelle der Börse München. Börsenpsychologie – simplified kommt dabei auch mit einer schönen Brise Humor aus. Denn wenn man sich selbst manchmal nicht so ernstnehmen würde, wäre manches im Leben einfach leichter. Dies gilt mitunter auch für die Geldanlage.

Börsenpsychologie – simplified ist erschienen im FinanzBuch Verlag und ist mit 12,99 Euro durchaus erschwinglich. Zudem ist das Format des Buches so gut gewählt, dass es auch in der Notebook-Tasche ohne Probleme seinen Platz finden kann. Ein Buch für Anleger und all jene, die es noch werden wollen! Das Buch kann direkt bei Amazon bestellt werden:

Börsenpsychologie – simplified

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC