Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Versicherung

Lebensversicherung kündigen und auf Eigenheim setzen?

19. September 2011 –

Die Eurokrise verunsichert die Menschen mittlerweile so stark, dass sie ihre Lebensversicherungen loswerden wollen und den Rückkaufwert für den Kauf einer Immobilie wie beispielsweise eine Eigentumswohnung nutzen. Doch ist es wirklich empfehlenswert, die Lebensversicherung zu kündigen und auf ein Eigenheim zu setzen?

Bei einer Lebensversicherung war für die meisten der ursprüngliche Plan, diese neben dem Todesfallschutz zugleich als finanzielle Absicherung für später zu verwenden. Dies ist ein nicht gerade kostengünstiges Unterfangen, die Kapitallebensversicherung ist oftmals eine recht teure Angelegenheit. Wer nun diese Lebensversicherung kündigt, um das Geld in den Kauf eines Eigentumswohnung oder eines Hauses zu stecken, der verliert dann gleich doppelt.

Denn: der Rückkaufswert einer kapitalbildenden Lebensversicherung liegt in der Regel niedriger als das, was man bislang eingezahlt hat – zudem verliert man durch das Kündigen dieser Versicherung zugleich auch noch den wichtigen Todesfallschutz. In einem aktuellen Artikel in der "WELT" wird der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Berlin wie folgt zitiert: "Wir bekommen immer mehr Anrufe von Anlegern, die ihre Lebensversicherung vorzeitig kündigen wollen, um eine Eigentumswohnung zu erwerben."

Dies sagt sehr viel aus über die gegenwärtige Verunsicherung der Bürger, die Angst vor einer großen Inflation haben und stattdessen lieber auf „Nummer sicher“ gehen wollen. Doch der Wunsch nach Sicherheit hat einen hohen Preis. Die Lebensversicherung zu kündigen bedeutet auch, das zu verlieren, was eingezahlt und als Kosten verbucht wurde, heißt, der Versicherung auch im Falle der Kündigung einer Lebensversicherung erhalten bleibt. Durch den niedrigen Rückkaufswert macht der Versicherte Miese und verliert Geld.

Wer dennoch sein Geld aus seiner kapitalbildenden Lebensversicherung abziehen möchte, sollte darüber nachdenken, ob nicht ein Verkauf der Kapitallebensversicherung die bessere und finanziell auch weniger verlustreiche Möglichkeit sein könnte. Hier gilt es dann aber auch, genau nachzurechnen, was mehr an Rückzahlung bzw. Geld bringt – und wie der gewünschte Todesfallschutz weiter beibehalten werden kann. Vergleiche wie die des Fachportals Lebensversicherung-verkaufen.net helfen in diesem Fall beim Auffinden der besten Ankaufsmöglichkeiten.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC