Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Versicherung

Kapitallebensversicherung: Steuerfreiheit kontra niedrige Zinsen

05. April 2012 –

Wer eine Kapitallebensversicherung abschließt, die mindestens 12 Jahre läuft, die mindestens 50 Prozent der Todesfallsumme anspart und sich die Lebensversicherung spätestens zum 60. Lebensjahr auszahlen lässt, der muss keine Steuern für diese Anlageart zahlen. Doch hebt das wirklich den inzwischen sehr niedrigen Garantiezins bei Lebensversicherungen von nur noch 1,75 Prozent p.a. auf?

Für Kapitalanlagen wird seit ein paar Jahren Abgeltungssteuer berechnet. Das bedeutet: 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag plus Kirchensteuer, falls diese abgeführt werden muss. Der Pauschbetrag für Sparer liegt jährlich bei 801 Euro für Alleinstehende und 1.602 Euro für Verheiratete, darüber hinaus muss für jeden Euro Kapitalertrag Steuern bezahlt werden. Wer eine hochdotierte Kapitallebensversicherung hat, kann durch die steuerfreie Lebensversicherung einiges an Geld sparen – trotz der niedrigen Garantiezinsen, die mittlerweile für die Kapitallebensversicherung ausgegeben werden.

Zusammen mit der Überschussverzinsung kommt je nach Lebensversicherung so einiges an Kapital zusammen, dass sich eine solche Versicherung trotz der auf den ersten Blick niedrigen Zinsen durchaus lohnen kann. Denn: die hohe Steuer auf Kapitalerträge, die jeder abführen muss, sobald der Sparerpauschbetrag via Freistellungsauftrag erreicht hat, hat es durchaus in sich. Eine Kapitallebensversicherung kann sich deshalb durchaus lohnen – sollte jedoch möglichst nicht die einzige Anlageart bleiben. Denn alles angelegte Geld auf eine Karte zu setzen, ist meist weniger gut für den Ertrag. Dafür ist eine Kapitallebensversicherung eine recht risikofreie Anlageart und deshalb neben der Steuerersparnis vor allem für jene Sparer geeignet, die eine sichere Geldanlage bevorzugen.

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC