Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Versicherung

Reiseversicherungen rechtzeitig vor dem Urlaub abschließen!

18. Juli 2013 –

Spätestens dann, wenn man sich im Urlaub befindet und es passiert etwas, merkt man, dass man sich vielleicht vorher hätte Gedanken machen müssen über die richtigen Versicherungen für Ferienreise. Ist man indes schon vor Ort, ist es längst zu spät dafür und ist man dann krank oder hat einen Unfall, kommen je nach Urlaubsland unterschiedlich hohe Kosten auf einen zu. Deshalb ist es wichtig, die benötigten Reiseversicherungen rechtzeitig vor dem Urlaub abzuschließen, um nicht erst hinterher aus Schaden klug werden zu müssen.

Vor allem die Krankenversicherung spielt dabei eine große Rolle. Vor dem Abflug oder der Fahrt in den Urlaub sollte unbedingt bei der eigenen Krankenkasse oder bei der privaten Krankenversicherung nachgefragt werden, ob und wenn ja welche Leistungen im Krankheitsfall oder im Falle eines Unfalls von der eigenen Versicherung übernommen werden – oder eben nicht. Zwar gibt es Abkommen über die Behandlung von deutschen Krankenversicherten im europäischen Ausland, nur: die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen in dem jeweiligen Land können sich sehr von denen in Deutschland selbst unterscheiden. Ist der Leistungskatalog dann deutlich kleiner als hierzulande, kann es sein, dass selbst einfache Dinge vom Patienten bezahlt werden müssen, obwohl sie eigentlich krankenversichert sind.

Hier kann es sich deshalb durchaus lohnen, eine Auslandskrankenversicherung als Reiseversicherung abzuschließen, um gut abgesichert in den Urlaub fahren zu können. Um die richtige Versicherung dafür zu finden, ist es oft wichtig, sich vorher verschiedene Angebote dafür anzusehen und diese dann zu vergleichen. Dies jedoch weniger auf den Versicherungsbeitrag hin, sondern zu allererst über den Vergleich der Leistungen, welche die Auslandskrankenversicherung bietet.

Hierbei kann es große Unterschiede geben. Und was nützt dann ein niedriger Beitrag, wenn die Leistungen nicht mehr umfassen als die, welche sowieso von der eigenen Krankenkasse oder von der eigenen Privaten Krankenversicherung übernommen werden? Nichts. Deshalb sollte der Vergleich der Leistungen der jeweiligen Versicherung an der ersten Stelle stehen und danach sollte man dann die leistungsfähigsten Auslandskrankenversicherungen auf ihre Beträge hin vergleichen.

Dabei muss es jedoch nicht sein, dass es immer die teuren Versicherungen sind, welche die besseren Leistungen bieten. Eine gute Krankenversicherung für den Auslandsurlaub oder den Auslandsaufenthalt bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist damit unter dem Strich als günstig zu betrachten. Teure Auslandskrankenversicherungen können stattdessen mitunter so schlecht sein, dass sie zwar hohe Beiträge verlangen, dafür jedoch vergleichsweise schlechtere bzw. weniger Leistungen bieten als andere Versicherungen, bei denen der Beitrag niedriger angesetzt ist.
Ein gründlicher Vergleich von Krankenversicherung für die Auslandsreise kann deshalb auf der eine Seite dabei helfen, viel Geld zu sparen und auf der anderen Seite dennoch genau die Leistungen zu erhalten, die für den Urlaub außerhalb von Deutschland oder außerhalb Europas benötigt werden.



Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC