Logo
DenizBank Festgeld Standard 468x60


Wirtschaft

Arbeitsmarktstatistik Januar 2013 – Zahl der Erwerbstätigen und Erwerbslosen

28. Februar 2013 –

In den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zur Arbeitsmarktstatistik im Januar 2013 zeigen sich zwei unterschiedliche Richtungen auf. Im Jahresvergleich sind die Zahlen durchaus positiv zu werten, im Vergleich mit dem Vormonat hingegen verschärft sich die Lage.

Insgesamt waren im Januar dieses Jahres 41,395 Millionen Menschen mit einem Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Im Vergleich mit dem Januar des vergangenen Jahres bedeutet dies für den deutschen Arbeitsmarkt einen Anstieg bei der Zahl der Erwerbstätigen von 0,6 Prozent bzw. 243.000 Personen. Dies ist durchaus positiv zu bewerten. Anders sieht die Lage jedoch aus, wenn die Zahl der Erwerbstätigen im Januar 2013 mit der Zahl der Erwerbstätigen im Dezember 2012 verglichen wird. Hier gab es einen deutlichen Rückgang um 391.000 Personen und damit ein Minus von 0,9 Prozent.

Die Zahl der Erwerblosen lag im Januar 2013 auf gut 2,5 Millionen Personen, dies bedeutet einen Rückgang um 165.000 Erwerbslose gegenüber dem Januar 2012. Prozentual betrug der Rückgang bei der Erwerbslosenzahl binnen eines Jahres 6,0 Prozent. Im Vergleich mit dem Vormonat Dezember 2013 zeigt sich hingegen ein anderes Bild. Hier stieg die Zahl der Erwerbslosen um 11,1 Prozent an, und damit um 247.000 Personen. In der die Veröffentlichung der Arbeitsmarktstatistik für Januar 2013 begleitenden Presseerklärung schreibt das Statistische Bundesamt dazu: „Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse verringerte sich die Zahl der Erwerbslosen im Vergleich zum Vormonat um 11 000 auf 2,27 Millionen (– 0,4 %). Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im Januar 2013 unverändert bei 5,3 %.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

I. Erwerbstätigenrechnung Erwerbstätige (Inländer) 1

Jahr

Monat

Originalwerte

Saisonbereinigt 2

Personen

Veränderung gegenüber Vormonat

Veränderung gegenüber Vorjahresmonat

Personen

Veränderung gegenüber Vormonat

1 Ergebnisse der Erwerbstätigenrechnung im Rahmen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen: Erwerbstätige mit Wohnort in Deutschland (Inländerkonzept). Die entsprechenden Zeitreihen für die Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Deutschland (Inlandskonzept) können auf den Fachbereichsseiten abgerufen werden.      
2 Saisonbereinigung nach Census X-12-Arima-Verfahren.

 

in Millionen

in %

in Millionen

in %

2010

Januar

39 998

– 1,2

– 0,3

40 287

– 0,1

Februar

40 003

0,0

– 0,3

40 305

0,0

März

40 143

0,3

0,0

40 379

0,2

April

40 350

0,5

0,3

40 458

0,2

Mai

40 481

0,3

0,5

40 515

0,1

Juni

40 540

0,1

0,8

40 573

0,1

Juli

40 529

0,0

0,9

40 587

0,0

August

40 634

0,3

1,0

40 644

0,1

September

40 915

0,7

1,0

40 688

0,1

Oktober

41 106

0,5

1,1

40 747

0,1

November

41 131

0,1

1,1

40 780

0,1

Dezember

40 957

– 0,4

1,2

40 823

0,1

2011

Januar

40 572

– 0,9

1,4

40 864

0,1

Februar

40 629

0,1

1,6

40 941

0,2

März

40 732

0,3

1,5

40 972

0,1

April

40 920

0,5

1,4

41 025

0,1

Mai

41 038

0,3

1,4

41 064

0,1

Juni

41 087

0,1

1,3

41 113

0,1

Juli

41 093

0,0

1,4

41 145

0,1

August

41 172

0,2

1,3

41 174

0,1

September

41 428

0,6

1,3

41 205

0,1

Oktober

41 585

0,4

1,2

41 236

0,1

November

41 650

0,2

1,3

41 302

0,2

Dezember

41 495

– 0,4

1,3

41 361

0,1

2012

Januar

41 152

– 0,8

1,4

41 443

0,2

Februar

41 131

– 0,1

1,2

41 451

0,0

März

41 244

0,3

1,3

41 490

0,1

April

41 403

0,4

1,2

41 509

0,0

Mai

41 530

0,3

1,2

41 550

0,1

Juni

41 542

0,0

1,1

41 562

0,0

Juli

41 562

0,0

1,1

41 610

0,1

August

41 625

0,2

1,1

41 620

0,0

September

41 822

0,5

1,0

41 601

0,0

Oktober

41 939

0,3

0,9

41 597

0,0

November

41 975

0,1

0,8

41 629

0,1

Dezember

41 786

– 0,5

0,7

41 654

0,1

2013

Januar

41 395

– 0,9

0,6

41 681

0,1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

II. Arbeitskräfteerhebung
Erwerbslose und Erwerbstätige 1 

 

Januar
2013

Vormonat

Vorjahresmonat

Dezember
2012

Veränderung

Januar
2012

Veränderung

1 Personen in Privathaushalten im Alter von 15 bis 74 Jahren, ohne Grundwehr- und Zivildienstleistende.
2 Anteil der Erwerbslosen an den Erwerbspersonen (Erwerbstätige und Erwerbslose) im Alter von 15 bis 74 Jahren.
3 Anteil der Erwerbstätigen an allen Personen im Alter von 15 bis 74 Jahren.
4 Trend-Konjunktur-Komponente (Verfahren X-12-ARIMA unter Demetra+; Berechnung: Eurostat).

 

Originalwerte

 

in Millionen

in %

in Millionen

in %

Erwerbslose

2,50

2,25

11.1

2,66

– 6,0

Erwerbstätige

39,96

40,42

– 1,1

39,20

1,9

 

Anteile in %

in %

Anteile in %

in %

Erwerbslosenquote 2

5,9

5,3

11,3

6,4

– 7,8

Erwerbstätigenquote 3

63,4

64,1

– 1,1

62,2

1,9

 

bereinigte Ergebnisse 4

 

in Millionen

in %

in Millionen

in %

Erwerbslose

2,27

2,28

– 0,4

2,35

– 3,4

Erwerbstätige

40,35

40,30

0,1

39,82

1,3

 

Anteile in %

in %

Anteile in %

in %

Erwerbslosenquote 2

5,3

5,3

0,0

5,6

– 5,4

Darunter 

Männer

5,5

5,5

0,0

5,9

– 6,8

Frauen

5,1

5,1

 0,0

5,3

– 3,8

Personen unter 25 Jahren

7,9

7,9

0,0

8,1

– 2,5

Personen 25 bis unter 75 Jahre

5,0

5,0

 0,0

5,3

– 5,7

Erwerbstätigenquote 3

64,0

63,9

0,2

63,1

1,4

Quelle Zahlen: Statistisches Bundesamt

Kommentare sind geschlossen.




Copyright © 2009 – finanznachrichten.info – Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung untersagt.

Sitemap  –  Kontakt  –  Impressum

CC